Mehr Geburten in Deutschland im Jahr 2014

rufname.com   15.09.2015 08:32 Uhr - Peter König



Im Vergleich zum Vorjahr gab es in Deutschland im Jahr 2014 deutlich mehr Geburten. So viele Neugeborene gab es zuletzt im Jahr 2002. Die Geburtenrate ist gegenüber den letzten Jahren damit deutlich gestiegen.

Eine Familiengründung ist für die Deutschen scheinbar viel wichtiger geworden. Allein an den Geburtskliniken von Vivantes in Berlin gab es im letzten Jahr laut offizieller Pressemeldung insgesamt 692 mehr Neugeborene als in 2013. In der Summe kamen in den sechs Geburtskliniken von Vivantes 11.702 Babys zur Welt.

Ein Neugebores


Das Statistische Bundesamt (Destatis) in Wiesbaden veröffentlichte im August 2015 erste vorläufige Ergebnisse zur Anzahl der Neugeburten im letzten Jahr. Insgesamt wurden in Deutschland im Jahr 2014 etwa 715.000 Kinder lebend geboren. Im Jahr davor waren es knapp über 682.000 Lebendgeburten. In absoluten Zahlen sind das 33.000 mehr Babys, die lebend das Licht der Welt erblickten - prozentual gesehen eine Steigerung um etwa 4,8 Prozent zu 2013.

Eine Auswertung mit endgültigen Ergebnissen soll laut dem Statistischen Bundesamt voraussichtlich im September 2015 vorliegen. In der folgenden Tabelle findet man eine kurze Übersicht über die Anzahl der Geburten in Deutschland von 2000 bis 2014.

Jahr Anzahl der Lebendgeborenen
2000 766.999
2001 734.475
2002 719.250
2003 706.721
2004 705.622
2005 685.795
2006 672.724
2007 684.862
2008 682.514
2009 665.126
2010 677.947
2011 662.685
2012 673.544
2013 682.069
2014 714.966*

*) vorläufiges Ergebnis, endgültige Ergebnisse voraussichtlich noch im September 2015


Tags: Geburten Deutschland Geburtenrate Familiengründung

Anzeige

Du findest uns auch auf Facebook!

Die letzten Kommentare

Michael zum Namen Mikado:

Ich finde den Vornamen Mikado geil.    weiterlesen


Vahndam zum Namen Ceyla:

Der mit den Illuminaten Tanzt bedeutet der name    weiterlesen


Lhasa zum Namen Lhasa:

Ich heisse selber Lhasa und find das ist ein toller Name. Weil er so selten vorkommt und man kann mich dann nicht so leicht verwec...    weiterlesen


Beykan zum Namen Beykan:

Ich heiße beykan voll lustig was über meinem namen hier alles steht :D    weiterlesen


Ylva zum Namen Liano:

Wir haben unseren Sohn Liano genannt. Der große Bruder heißt Levin. Wir sind sehr stolz darauf einen so seltenen Namen gefunden zu...    weiterlesen


Tamerlan zum Namen Tamerlan:

Ich heiße Tamerlan bin 13 Jahre alt wohne in Berlin (Deutschland). Mein Vater kommt aus dem Kaukasus (Kabardino-Balkarien). Kurz g...    weiterlesen


Sylke zum Namen Houcine:

es gibt eine Bedeutung zu Houcine, dieser Name ist arabischer Herkunft und bedeutet, Weisheit, Treue, Liebevoll, Klug, Stärke und...    weiterlesen


Raghad zum Namen Raghad:

Die Bedeutung des Namens ist erfolgreich, schönes angenehmes Leben.    weiterlesen


Zahid zum Namen Zahid:

Bedeutungzahid    weiterlesen


kerstin zum Namen Fjolla:

Vor 26 Jahren habe ich mich entschlossen meine Tochter so zu nennen,Dieser Name ist nicht so häufig, gut auszusprechen und man kan...    weiterlesen


Bouchra zum Namen Bouchra:

Die Bedeutung ist frohe Botschaft oder gute Nachricht    weiterlesen


Hiorgia zum Namen Belkis:

meine Tochter heißt auch belkis bei uns heißt belkis sonnengöttin    weiterlesen


Nicole zum Namen Elisheva:

Sehr ein schöner Name, bezaubernd! Aktivierend    weiterlesen


Nicole zum Namen Elisheva:

Sehr ein schöner Name, bezaubernd! Aktivierend    weiterlesen


Djellon zum Namen Djellon:

Der name Djellon ust ein albanischer name    weiterlesen